Most Expensive Celebrity Cars - [And where to buy similar models?]

Sie suchen ein neues Auto und haben sich entschieden, ein gebrauchtes zu kaufen. Clevere Wahl! Angesichts des Benzinpreises und der Wirtschaftslage ist es so, als würde man das Geld für ein brandneues Auto ausgeben, wenn ein Gebrauchtwagen genauso sparsam und viel besser ist, als wenn man sein Geld buchstäblich in den Kraftstofftank seines Autos wirft das Geld wegbrennen.

Craigslist, eBay, Kleinanzeigen und Gebrauchtwagensuchmaschinen wie iSeeCars.com machen das Auffinden von Gebrauchtwagen zum Verkauf so viel einfacher als je zuvor. Aber Sie müssen vorsichtig sein – es gibt bestimmt ein paar Zitronen da draußen, die Ihnen mehr als nur einen sauren Geschmack im Mund hinterlassen. Wenn Sie einen Großeinkauf wie ein Auto tätigen möchten – auch wenn es sich um ein billiges Gebrauchtwagen handelt -, müssen Sie alle Ihre Hausaufgaben machen. Behalten Sie die Kontrolle und niemand wird in der Lage sein, die Wolle über Ihre Augen zu ziehen!

Hier sind die zehn wichtigsten Fragen, die Sie einem Gebrauchtwagenhändler stellen sollten, bevor Sie auf der gepunkteten Linie unterschreiben:

Können Sie mir sagen, warum Sie dieses Auto verkaufen? Gebrauchtwagenhändler wissen möglicherweise nicht (aber sie wissen möglicherweise, warum der letzte Besitzer es an sie verkauft hat), aber alle privaten Verkäufer, die Sie über Craigslist, eBay oder Kleinanzeigen finden, sollten antworten. Wenn möglich, beobachten Sie ihre Mimik, wenn sie auch antworten, falls sie nicht ganz wahr sind. Wenn sie umziehen oder sich keine Zahlungen mehr für das Auto leisten können, ist es wahrscheinlicher, dass das Auto von höherer Qualität ist. Wenn es daran liegt, dass es sehr alt ist oder viele Reparaturen erforderlich gemacht hat, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, ob der Preis fair ist, und verstehen Sie, worauf Sie sich einlassen.
Was ist der Kilometerstand des Autos? Die Kilometerleistung spielt eine große Rolle bei der Bestimmung des Gebrauchtwagenwerts. Und denken Sie daran, dass Gebrauchtwagen-Kilometerzähler manipuliert werden können, weshalb Sie fragen sollten …
Erlauben Sie eine Probefahrt? Jeder Gebrauchtwagenhändler sollte kein Problem damit haben, dass Sie seine Gebrauchtwagen zum Verkauf in der Stadt testen können. Privatverkäufer mögen zurückhaltender sein, aber versichern Sie ihnen, dass sie sie auf Ihrer Reise begleiten dürfen. Probefahrten sind unerlässlich, um Probleme mit dem Auto zu bemerken und um sicherzustellen, dass das Auto für Sie geeignet ist. Sie können auch feststellen, ob der Kilometerzähler “festgefahren” ist oder Probleme aufweist.
Erlauben Sie mir, meine eigene Inspektion durchzuführen? Wenn sie seriös sind, sollten sowohl Gebrauchtwagenhändler als auch Privatverkäufer kein Problem damit haben, dass Sie das Auto zur gründlichen Inspektion zu einem vertrauenswürdigen Mechaniker bringen.
Gibt es eine Garantie für das Auto? Wenn Sie bei einem Gebrauchtwagenhändler einkaufen, entscheiden Sie sich für zertifizierte Gebrauchtwagen. Viele Gebrauchtwagenhändler bieten 112-Punkte-Inspektionen und zwei Jahre / 20.000 Meilen Garantie auf Gebrauchtwagen mit geringer bis durchschnittlicher Kilometerleistung an. Einige zum Verkauf stehende Gebrauchtwagen können mit bestehenden Werksgarantien geliefert werden. Beim Kauf eines Gebrauchtwagens zum Verkauf durch den Eigentümer wird das Auto in der Regel so verkauft, wie es ist, sofern keine Werksgarantie besteht.
Wurde dieses Auto jemals renoviert oder hatte es einen Unfall? Wenn das gebrauchte BMW Auto, das Ihnen aufgefallen ist, einmal einen Unfall hatte, kann es sein, dass unter diesem frisch gestrichenen Mantel mehr Schäden entstehen, als Sie sich vorstellen können.
Was ist die Geschichte des Fahrzeugs? Zertifizierte Gebrauchtwagen und andere Gebrauchtwagen, die bei Gebrauchtwagenhändlern zum Verkauf angeboten werden, sollten mit Berichten zur Fahrzeughistorie versehen sein. (Oft sind diese sogar verfügbar, wenn Sie online nach Gebrauchtwagen suchen.) Gebrauchtwagen, die vom Eigentümer zum Verkauf angeboten werden, verfügen möglicherweise über offizielle Fahrzeugverlaufsberichte. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie sie online auf Websites wie Carfax oder Autocheck über kaufen können die Fahrgestellnummer des Autos.
Sind Sie der ursprüngliche Besitzer dieses Autos? Wenn Sie Qualität wünschen, ist es am besten, Gebrauchtwagen zu wählen, die vom ursprünglichen Eigentümer zum Verkauf angeboten werden – es sei denn, jeder Eigentümer des Autos hat sie für einen kurzen Zeitraum verwendet. Dies ist auch für einen Gebrauchtwagenhändler keine strittige Frage. Es ist möglich, dass das Auto erst vor ein paar Jahren als brandneues Auto zum Verkauf stand und nie vom Los kam.
Was sind die Besonderheiten des Autos? Wenn Ihnen CD-Player, Navigations- oder GPS-System, Ledersitze oder alles andere, was “extra” ist, wichtig sind, fragen Sie, ob sie in dem von Ihnen in Betracht gezogenen Gebrauchtwagen verfügbar sind – und ob sie noch in gutem Zustand sind Bedingung.
Haben Sie Service- oder Wartungsaufzeichnungen für das Auto? Wenn der Eigentümer gute Aufzeichnungen geführt und die Vorschläge des Herstellers für geplante Wartungsarbeiten wie Ölwechsel alle paar Kilometer befolgt hat, wäre dies ein guter Hinweis darauf, wie gut das Auto gepflegt wurde.

Autoankauf Frankfurt